Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch den Besuch und die Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Infos  schließen
MyDPD Business
Your delivery experts

FAQ zu MyDPD Business.

Sie möchten mehr zum Paketversand mit MyDPD Business wissen, z.B. wie Sie eine Retoure veranlassen oder wie Sie eine Abholung beauftragen? In den FAQ finden Sie zu diesen häufig gestellten Fragen eine Antwort. Sollten Sie weitere Fragen haben, treten Sie per Kontaktformular mit uns in Verbindung.

Fragen und Antworten. Alles auf einen Klick.

Wer kann MyDPD Business nutzen?

MyDPD Business wurde speziell für Geschäftskunden mit einem regelmäßigen Versandaufkommen entwickelt. Das Portal steht gewerblichen Versendern rund um die Uhr online zur Verfügung. Überzeugen Sie sich und fordern Sie unverbindlich ein Angebot an.

Ich möchte MyDPD Business nutzen. Was ist zu tun?

Wenn Sie Ihren regelmäßigen Paketversand über das Internet abwickeln möchten, fordern Sie als Neukunde unverbindlich ein Angebot über das Kontaktformular an. Zusammen mit unseren Versandkonditionen erhalten Sie einen Zugang zum Online-Tool MyDPD Business.

Wie erstelle ich mit MyDPD Business Paketscheine?

MyDPD Business ist das effiziente Online-Tool für Ihren Paketscheindruck:

1. Als erstes erfassen oder importieren Sie die Empfängeradresse(n).
3. Wählen Sie anschließend optionale Services (z.B. Predict) sowie das Abholdatum.
3. Es öffnet sich ein PDF mit dem Paketschein, das Sie ausdrucken und auf die Sendung(en) kleben.

Wofür steht das rote Ausrufezeichen vor einer zu druckenden Adresse?

Das rote Ausrufezeichen kennzeichnet in der Adressliste fehlerhafte oder unvollständige Adressen. Bevor Sie einen Paketschein mit dieser Adresse drucken können, müssen Sie den Fehler beheben:

1. Klicken Sie dazu auf das Symbol „Adresse bearbeiten“.
2. Ergänzen oder korrigieren Sie die rot hervorgehobenen Felder.
3. Speichern Sie anschließend die korrigierte Adresse ab.

Werden mir Paketscheine, die ich nicht verwendet habe, berechnet?

Nein, es werden Ihnen nur verwendete Paketscheine, d.h. abgeholte Pakete, berechnet.

Wenn Sie die Guthabenfunktion nutzen, so werden Ihnen die Kosten für nicht verwendete Paketscheine i.d.R. nach 14 Tagen automatisch wieder gutgeschrieben.

Was ist zu tun, wenn ich keine festen Abholtage vereinbart habe?

Bei Druck eines Paketscheins mit MyDPD Business wird automatisch eine Abholung für das gewählte Abholdatum beauftragt.
Nur wenn Sie Mini-Aufkleber verwenden und keine festen Abholtage vereinbart haben, müssen Sie jede Abholung manuell unter „Abholung avisieren“ beauftragen.

Wie kann ich Adressen aus meinem Warenwirtschaftssystem nutzen?

Erstellen Sie in Ihrem Warenwirtschaftssystem eine Adressdatei im CSV-Format. Importieren
Sie die Daten dieser Datei unter „Adresseingabe“ in das Online-Portal MyDPD Business und
drucken Sie anschließend Paketscheine aus.

Wie beauftrage ich mit MyDPD Business eine Retoure?

Die Rücksendung eines Pakets können Sie auf zwei Weisen veranlassen:

1. Daten eines bestehenden Auftrags übernehmen
- Suchen Sie in Ihrem Auftragsarchiv den bereits zugestellten und zu retournierenden Auftrag.
- Durch Klicken auf das Retouren-Symbol werden die Adress- und Paketdaten in das Retourenmanagement übernommen.
- Wählen Sie, ob Sie eine Retoure mit Abholung oder ein Retoure im Pickup Paketshop starten möchten.
- Überprüfen Sie die Adressdaten und klicken Sie auf „Retoure starten“.

2. Daten neu eingeben
- Wählen Sie in der Navigation den Punkt "Retouren“.
- Entscheiden Sie sich für eine Retoure mit Abholung oder eine Retoure im Pickup Paketshop.
- Geben Sie die Abhol- bzw. Absenderadresse von Hand ein.
- Prüfen Sie die Retourenadresse und klicken Sie auf den „Retoure starten“.

Wozu brauche ich eine Versandliste?

Die Versandliste führt alle unter MyDPD Business gestarteten Sendungen mit demselben Abholdatum auf. Sie dient Ihnen als Übergabequittung bzw. Abholbeleg. Wenn Sie alle Paketscheine eines Abholdatums erstellt haben, drucken Sie die Versandliste aus. Bei Abholung der Pakete lassen Sie sich die Liste vom Fahrer unterschreiben.

Was ist der Dieselzuschlag?

Der Dieselzuschlag gibt die Preisentwicklung auf dem Energiemarkt wieder. Damit werden die durch den Dieselpreisanstieg verursachten Mehrkosten an den Versender weitergegeben. Online können Sie die Höhe des aktuell gültigen Zuschlags jederzeit einsehen. Der Treibstoffzuschlag wird prozentual auf die Nettoversandkosten erhoben und auf Ihrer Rechnung gesondert ausgewiesen.

Was bedeutet Predict?

Predict ist eine kostenlose Zusatzleistung für nationale Pakete. Mit Predict kann Ihr Empfänger selbst entscheiden, wann und wo sein Paket geliefert wird.
Ein weiterer Vorteil für Sie als Versender: Mit Predict entfällt der Zuschlag für den zweiten Zustellversuch von Paketen an Privatadressen. Der Service Predict ist für alle nationalen Sendungen voreingestellt.

Wenn Sie Predict nicht pauschal für alle nationalen Sendungen nutzen möchten, können Sie den Zustellservice in Ihrem Benutzerkonto unter "Einstellungen" deaktivieren.

Ausführliche Informationen zu Predict.

Was versteht man unter dem CO2-neutralen Pakettransport?

DPD transportiert 3 Millionen Pakete – jeden Tag. Wie auch bei unseren Wettbewerbern fällt dabei eine beachtliche Menge CO2 an: 90 % der Emissionen entstehen dabei durch den Pakettransport auf der Straße. Diese Emissionen lassen sich derzeit nicht vollständig vermeiden. Dennoch möchten wir unserer Verantwortung gegenüber der Umwelt gerecht werden.

Wir haben uns daher dazu verpflichtet, jedes Paket klimaneutral zu transportieren – und das
ohne zusätzliche Kosten für unsere Kunden. Hierfür setzen wir auf ein Zusammenspiel aus drei ineinandergreifenden Prinzipien: Wir messen regelmäßig die von uns verursachten Treibhausgas-Emissionen und arbeiten mit einer Vielzahl an Maßnahmen daran, diese zu reduzieren. Mit dem Kauf von Emissionszertifikaten (sog. "Carbon credits") finanziert die DPDgroup zudem Projekte für erneuerbare Energien und eine saubere Energieerzeugung – und gleicht so die nicht vermeidbaren Transportemissionen aus.

Ausführliche Informationen zum CO2-neutralen Transport

Welche Papiere und Regelungen gelten beim Export?

Beim Versand von Paketen in ein Drittland gilt es, verschiedene zollrechtliche Besonderheiten zu beachten. Wir haben für Sie allgemeine Infos und Erklärungen z.B. zur Ausfuhranmeldung in den Exportinformationen zusammengefasst.
Spezifische Hinweise zum Versand in einzelne Länder gibt Ihnen der Versandplaner, z.B. zu Importverboten und benötigten Unterlagen.

Wann wird die Sendung zugestellt?

Bei innerdeutschen Sendungen beläuft sich die Transportzeit auf ein bis zwei Werktage (Mo-Fr) nach Abholung/Abgabe. Bei internationalen Sendungen liegt die Regellaufzeit je nach Land bei ein bis fünf Werktagen (Mo-Fr). Eine schnellere Zustellung bietet der Express-Service von DPD.

Was passiert, wenn der Empfänger nicht angetroffen wird?

Jeder Empfänger, der bei der Zustellung nicht angetroffen wurde, erhält von DPD eine Paketinformations-Karte. Hier ist erklärt, wie der Empfänger schnell und bequem an seine Sendung kommt. Mit der Karte informiert DPD zum Beispiel darüber, dass ein Paket am gewünschten Ort abgestellt wurde, bei einem Nachbarn oder in einem Pickup Paketshop zur Abholung bereit liegt. Wenn das Paket noch nicht zugestellt oder hinterlegt wurde, hat der Empfänger die Möglichkeit das Paket so umzuleiten wie es für ihn am besten in den Alltag passt. Grundsätzlich unternimmt DPD maximal drei Zustellversuche.

Wie hoch ist der Zuschlag für Paketsendungen in die Schweiz und nach Liechtenstein?

Aufgrund der Wechselkursdifferenzen des Schweizer Franken zum Euro müssen wir bei Paketsendungen in die Schweiz und nach Liechtenstein einen Zuschlag von 19 % berechnen. Der Zuschlag richtet sich nach dem aktuellen Stand.

Bis wann muss ich Pakete zu Weihnachten versenden?

Geschenke und andere Pakete können Sie mit uns pünktlich zu Weihnachten versenden. Bitte veranlassen Sie die Abholung nationaler Pakete bis spätestens 22.12., 12 Uhr. Um Fristen für internationale Pakete zu erfahren, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner oder unseren MyDPD Business Kundenservice.